Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche
Die Hauptaufgaben des Versicherungsmakler liegen in der optimalen Beratung des Versicherungskunden zur Vermittlung des bestmöglichen Versicherungsschutzes.

Was ist und macht ein Versicherungsmakler?

Die Dienstleistungen umfassen je nach Beauftragung insbesondere folgende Tätigkeiten:• die angemessene Analyse der Risiken des Versicherungskunden, • die Erstellung eines angemessenen Deckungskonzeptes, • die Vermittlung des bestmöglichen Versicherungsschutzes, • die Prüfung von Polizzen und Prämienvorschreibungen und • die Unterstützung im Versicherungsfall (Schäden und Leistungen).In seiner Tätigkeit ist er unabhängig und seinem Kunden (Auftraggeber) verpflichtet.Der Beruf des Versicherungsmaklers und Beraters in Versicherungsangelegenheiten (kurz: Versicherungsmakler) ist eine gewerbliche Tätigkeit gemäß § 94 Z 76 der Gewerbeordnung und ist an die erfolgreiche Ablegung einer Befähigungsprüfung gebunden.Er ist gesetzlich (Maklergesetz) verpflichtet, seinem Auftraggeber bestmöglichen Versicherungsschutz zu vermitteln und steht seinem Kunden ähnlich einem Anwalt zur Seite. Der Versicherungsexperte verwaltet bei entsprechender Beauftragung sämtliche Versicherungsverträge seines Kunden und ist somit als Spezialist und Sachverständiger erster Ansprechpartner in allen Versicherungsfragen.

Zeige 10 von 138 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:
  • Ausgezeichnete Bewertungen
  • Bausparen
  • Geldanlage
  • Gewerbe-Versicherungen
  • Hypothekarkredite
  • Immobilien
  • Investmentfonds
  • Privatkredit
  • Vermögensverwaltung
  • Versicherungen für Private