Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche
Der Versicherungsvertreter (Versicherungsaußendienst) tritt als Angestellter der Versicherung auf und ist bei der Produktauswahl an das Angebot des Arbeitgebers gebunden.

Was ist und macht ein Versicherungsvertreter?

In manchen Fällen kann der Versicherungsvertreter über Tochtergesellschaften der Versicherung auch auf andere Anbieter zurückgreifen, jedoch wird das in der Regel nicht forciert und wird kaum praktiziert.Der Versicherungsvertreter schließt Geschäfte zwischen der Versicherung und Ihnen als Kunde ab. Der Hauptvorteil für Sie liegt darin, dass der angestellte Versicherungsberater, je nach Dienstalter, sein Unternehmen, die Kollegen und die Produkte am besten kennen sollte. In bestimmten Fällen ist es auch von Vorteil alle Versicherungsprodukte bei einer Gesellschaft zu bündeln, um besondere Vergünstigungen, Rabatte oder Dienstleistungen des Versicherers nützen zu können. Eine etwaige Vertretung im Krankheitsfall oder falls der Berater aus dem Unternehmen ausscheidet ist ebenfalls leicht zu finden bzw. können die Innendienstkräfte eine erste Ansprechstelle sein.Für etwaige Beratungsfehler haftet die Versicherung als Arbeitgeber.

Zeige 2 von 22 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:
  • Ausgezeichnete Bewertungen