Raus aus den Geldproblemen und Schulden – wie ein Finanzberater dabei helfen kann

Raus aus den Geldproblemen und Schulden – wie ein Finanzberater dabei helfen kann

Jeden Monat ist es dasselbe. Man versucht das Geld zusammenzuhalten und jeden Monat ist es zu knapp. Durch unvorhergesehene Investitionen häufen sich die Geldprobleme und auch die Schulden werden immer mehr. Muss das so bleiben? Nein, auch hier kann Ihnen ein Finanzberater helfen ihre Zahlen wieder aus dem roten Bereich zu bringen.

Wie kann der Finanzberater helfen?

Geldanlage im AuslandEr machten einen Kassasturz mit Ihnen. Viele Menschen haben noch immer keine Übersicht über die monatlichen Kosten und Verpflichtungen. Ein Haushaltsbuch hilft hier am Anfang. Auch eine Übersicht über alle Einnahmen und weiteren Zahlungen hilft ihnen eine realistische Ausgangsposition zu schaffen. Das muss nicht so ausarten wie in der “realitätsnahen” Fernsehsendung mit Peter Zwegert, aber das ist das Minimum mit dem sie zu einem Finanzberater gehen sollten.

Und dann?

Passend zu ihrer Lebenssituation gibt es dann für den Experten zahlreiche Möglichkeiten um ihre finanzielle Situation zu verbessern. Einige Ideen wären:

  • Kredite zusammenfassen
  • Ratenzahlungen vereinbaren
  • Gespartes Geld aus dem Haushaltsplan in Sparpläne zu investieren
  • Sparbücher ohne Zinsen in sinnvollere Investitionsmöglichkeiten umleiten

Wichtig ist hier das sie offen und ehrlich mit ihren Verpflichtungen umgehen damit der Profi sie so gut unterstützen kann wie möglich. Hier finden Sie ihren passenden Finanzberater ->

Über FinanzBuddy

Seit 2013 das Portal für unabhängige Bewertungen von Finanzberatern in Österreich.